Schule & Recht

Urheberrecht für Lehrende  

Urheberrecht für Lehrende. 

Ein Leitfaden für die Praxis mit 80 Fragen und Antworten, von FH-Prof. RA Dr. Peter Burgstaller.

ISBN: 978-3-900741-71-6, Wien (2017), 224 Seiten. EUR 35,00

Das Urheberrecht spielt auf Grund der Vernetzung der Schulen, des Internet und der Nutzung neuer Technologien im Unterricht eine immer größere Rolle. Das vorliegende Werke gibt dem Lehrer/der Lehrerin an Schulen und dem Vortragenden an Fachhochschulen und Universitäten sowie sonstigen Bildungseinrichtungen eine Einführung in die Grundlagen des österreichischen Urheberrechts und erläutert Inhalt und Reichweite der freien Werknutzungen für den Schul- und Unterrichtsgebrauch (Schulkopie, Weitergabe digitaler Dokumente, Online-Plattformen im Unterricht, Wiedergabe von Filmen im Unterricht). Daran anschließend werden die Themen an Hand von 80 Fragen und Antworten praxisgerecht behandelt. Ein wichtiger Arbeitsbehelf für den Lehrenden, der sich im Unterricht technischer Hilfsmittel und moderner Medien bedient. 

Der Autor: Mag. Dr. Peter BURGSTALLER, LLM (London), Rechtsanwalt in Linz, FH-Professor für IT- und IP-Recht an der University of Applied Sciences Upper Austria, Fakultät für Informatik, Kommunikation und Medien am Campus Hagenberg, allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Urheberfragen und Medienwesen

Aus dem Inhalt:

I. Grundlagen des Urheberrechts: A. Geistiges Eigentum - B. Das österreichische Urheberrechtsgesetz - C. Das urheberrechtlich geschützte Werk - D. Die Stellung des Urhebers - E. Verwertungsrechte (wirtschaftliche Rechte) - F. Leistungsschutzrechte - G. Schutzdauer - H. Fotos, Computeranimationen, Bildnisschutz und Stimmenimitation - I. Freie Werknutzungen – Grundlagen - J. Urheberrechtsverletzungen 

II. Schul- und Hochschulurheberrecht: A. Die Vervielfältigung zum Schul- und Lehrgebrauch –
Schulkopie (§ 42 Abs 6 UrhG) - B. E-Learning-Plattformen (§ 42g UrhG) – „Moodleparagraf“- C. Filmaufführungen in Schulen und Universitäten (§ 56c UrhG) - D. Zitatrecht - E. Sonstige freie Werknutzungen

III. Sonstige (hoch)schulrelevante Rechtsbereiche: A. Datenschutzrecht - B. E-Mail-Spamming - C. Kommunikationsapplikationen („Apps“)

IV. 80 Fragen zum Schul- und Hochschulurheberrecht: A. Während des Unterrichts / in der Lehre - B. E-Learning-Plattformen / Blended Learning - C. Richtig Zitieren - D. Der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtungen (Bibliotheken) - E. (Hoch)Schulveranstaltungen und -feste - F. Wer ist Urheber einer Leistung? - G. Prüfungen - H. Zweitverwertung von Werken - I. Kommunikation Schule/Lehrer – Schüler/Eltern - J. Werbung (Online/Offline) – Schulwebsite - K. Datenschutz

Anhang: Auszug aus dem Urheberrechtsgesetz und anderen einschlägigen Gesetzen

>>> Download Inhaltsverzeichnis (PDF)

Bestellung: Verlag Medien und Recht, 1040 Wien. Tel. (01)505 27 66. >>> WebshopButton Webshop
Mail: verlag@medien-recht.com